Samstag, 24. Dezember 2016

Frohe Weihnachten

Liebe Tennisfreunde,

nicht nur das Jahr neigt sich dem Ende zu, sondern auch die "Dienst-Jahre" des jetzigen Vorstandes.
Als wir vor beinahe 6 Jahren gewählt wurden, hatten wir große Ziele und Pläne, wovon wir doch Einiges im Laufe der Jahre umsetzen konnten. Das höchste Ziel, nämlich eine entspannte, fröhliche Atmosphäre zu schaffen, zeigte sich heuer im Jahres-Abschluss-Turnier: noch nie habe ich so viel freudiges Lachen und so viel Gaudi auf dem Platz erlebt, wie bei diesem Jahresabschluss. "MTV - mehr Tennis Vergnügen" wird gelebt!
Alle Ereignisse kann man übrigens auf unserem Blog nachverfolgen, der von Christiane Hoffelner mit schönen Bildern (Bildergalerie) und lebhaften Texten versehen ist. Auch das war eines unserer Ziele.
Neben Renovierungsarbeiten (Bäder, Inneneinrichtung, Markise) und technischem Update der Tennisplätze und hervorragender Platzpflege (Vielen Dank Fred, Deine Plätze sind eine Wucht und rufen Bewunderung bei vielen unserer Gästen hervor!) stand auf unserer to-do-list auch die Aktivierung des Vereinslebens: neben den bekannten, vielbesuchten Jugendturnieren gab`s auch allerlei andere Turnier-Angebote, die mal mehr, mal weniger in Anspruch genommen wurden. In allen diesen Aktivitäten wurden wir durch Tina, Franzi, Moritz und Fred unterstützt und teils verköstigt. Euch unseren ganz herzlichen Dank für das Engagement und die variantenreiche Gastronomie.
Die Vorstandarbeit war, auch in Zusammenarbeit mit dem Hauptvorstand, immer eine schöne Aufgabe: der freundschaftliche Zusammenhalt ließ die Tätigkeit im Vorstand nie als Bürde erscheinen, sondern als Beieinandersein mit Freunden. Mit Sophia Hundhammer und Franzi Sporer stellen wir auch "jugendlichen" Nachwuchs für den Sportwart/Jugendwart für die Neuwahlen im Frühjahr 2017 und möchten somit die angestrebte Verjüngung herbeiführen. Traurig sind wir natürlich, dass Moritz Sporer-Kirsch nach sechs Jahren intensiver Vorstandsarbeit sein Amt niederlegen muss. Glücklicherweise stellt sich Ursel als Beisitzerin zur Wahl. Wolfgang Summer würde sich als "jugendlicher Liegenschaftswart" in Zukunft um die Anlage kümmern. Peter Hoffelner wird sich als 1.Vorstand zur Wahl stellen, Erwin Soutschek würde weiter die Geschäfte als Kassenwart lenken und das Geld zusammenhalten, Christiane Hoffelner würde uns weiter mit ihren Bildern und erfrischenden Texten erfreuen. Ich selbst werde mit einer Träne im Knopfloch aus der Vorstandschaft wegen meines Auslandsaufenthaltes ausscheiden. Trotzdem möchte ich es nicht versäumen, mich bei allen für die tolle Unterstützung in den letzten 6 Jahren zu bedanken, angefangen von der hohen Wahlbeteiligung 2011 (könnte der Verein wieder einmal gebrauchen), über die Mithilfe, die Spenden in hohem Maße, die positiven Rückmeldungen und Bestätigungen, bis hin zur Bereitschaft, jetzt selbst im Vorstand mit zu arbeiten. icht immer war alles fehlerfrei, aber insgesamt hat`s dann doch zu einer recht guten Bilanz gereicht !
Im Namen der Vorstandschaft: eine schöne Adventszeit, frohe Weihnachten und einen guten Start ins neue Tennisjahr und wir würden uns freuen, Euch alle bei der Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen wiedersehen zu dürfen!
Uli Brühl, 1. Vorstand

Aktuelle Beiträge

SOMMERFERIENCAMPS Anfang...
Endlich Ferien und viiiieeeel Tennis - so lässt...
christiane.hoffelner - 12. Sep, 18:28
29. August 2017: Schachtag...
Auch die Tennisabteilung beteiligt sich am Ferienprogramm...
christiane.hoffelner - 2. Sep, 16:03
NEU...
... gepflastert erstrahlt das Wegstück mit Fußabstreifer...
christiane.hoffelner - 2. Sep, 15:40
22. Juli 2017: Jugend-Einzel-Clubmeisters chaft
Semmeln werden geschmiert, Kuchen geschnitten, Obst...
christiane.hoffelner - 27. Jul, 19:03

Suche

 

Status

Online seit 2379 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 12. Sep, 18:30

Clubleben
Impressum
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren